Kindler wechselt von Experteer zur New Work SE

| |

Thomas Kindler wird neuer Senior Vice President für Portfolio Strategie & Business Operations im Geschäftsbereich E-Recruiting der New Work SE.

Der 37-Jährige übernimmt seine neue Funktion am 1. April 2021. In der neu geschaffenen Position wird Kindler das strategische Portfolio Management sämtlicher digitaler Recruiting- und Employer Branding-Angebote der Unternehmensgruppe verantworten und den weiteren Ausbau der Produkte und Services im Sinne der Kundenbedürfnisse vorantreiben. Kindler berichtet direkt an Vorstand und Chief Sales Officer Frank Hassler.

„Wir freuen uns sehr, mit Thomas Kindler einen ausgewiesenen Branchenexperten gewonnen zu haben. Mit seiner langjährigen Erfahrung wird er entscheidend dazu beitragen, die Kunden unseres Recruiting-Segments mit integrierten Services und Produkten weiter zu begeistern. Ein entscheidender Faktor für die Weiterentwicklung unseres B2B-Geschäfts“, so Frank Hassler, Chief Sales Officer der New Work SE.

- Anzeige -
Motiv HR Snackbar

Thomas Kindler wechselt vom Karriere- und Recruiting-Marktplatz Experteer zur New Work SE. Bei Experteer war Kindler zuletzt als COO tätig und verantwortete maßgeblich die Neuausrichtung der Plattform und seiner Produkte. Dabei führte er das in München ansässige Unternehmen auf Wachstumskurs. Vor seiner Station bei Experteer war der Vater zweier Töchter bei StepStone als Group Director Pricing & Strategic Projects tätig.

Vorheriger Beitrag

HR True Story: Die Fehler der anderen

New Work Experience 2021: HR JOURNAL ist Medienpartner

Folgender Beitrag