NWXnow HR-Special: Kann Personal immer noch jede(r)?

| | ,

Leute zum Brennen zu bringen, für was es zu tun gilt, Unternehmen für die Zukunft aufstellen, das ist der Job von HR. Heute um 14:00 Uhr erfahren Sie mehr.

Personalarbeit braucht ein professionelles Management. Leute zum Brennen zu bringen, für das, was es zu tun gilt, das ist der Job von HR heute. Leider hängt den Personalern teilweise immer noch der Ruf an, Personalverwalter zu sein. Und: Personal kann schließlich jede(r) – auch schon mal so gehört?

Dabei sollte HR der entscheidende Motor im Unternehmen sein, um es für die Zukunft aufzustellen, es fit machen. Und eigentlich sollten die HR-Profis den Fachabteilungen sagen, wie beispielsweise gute Führung oder Personalentwicklung aussieht und nicht umgekehrt. Steile Thesen? Dann freuen Sie sich auf die Podiumsdiskussion auf dem NWXnow HR-Special am 14. Oktober, 14:00 Uhr.

Wie es um die aktuelle Situation in der Personalarbeit bestellt ist, wo die Herausforderungen liegen und welche Chancen sich durch die Digitalisierung ergeben, erfährt Moderator Marcus Merheim (Xing E-Recruiting) von Prof. Dr. Jutta Rump, Prof. Dr. Ralf Lanwehr und Prof. Dr. Uwe Kanning. Thema: „Personalarbeit heute“.

Prof. Dr. Uwe Peter Kanning

Prof. Dr. Uwe Peter Kanning, Wirtschaftspsychologe, Hochschule Osnabrück

Prof. Dr. Uwe Peter Kanning ist Professor für Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Osnabrück und Autor. Er ist vielfach ausgezeichnet, u. a. als „Professor des Jahres“ (Unicum Beruf). Seine Arbeitsschwerpunkte umfassen die Personaldiagnostik und fragwürdige Methoden der Personalarbeit.

 

Prof. Dr. Ralf Lanwehr

Prof. Dr. Ralf Lanwehr, Experte für Leadership, Culture & Change, People Analytics

Ralf Lanwehr ist Professor für internationales Management an der FH Südwestfalen. Er konzentriert sich auf die Themen Führung, Strategie und Change. Neben Kooperationen mit Start Ups und Großunternehmen springt Ralf mit Begeisterung auch im Fußball herum, wo er Profitrainer in Führungsfragen coacht.

 

Prof. Dr. Jutta Rump

Prof. Dr. Jutta Rump, Direktorin, Institut für Beschäftigung und Employability IBE

Prof. Dr. Jutta Rump ist Professorin für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Internationales Personalmanagement und Organisationsentwicklung an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Trends in der Arbeitswelt und die Konsequenzen für Personalmanagement und Organisationsentwicklung sowie Führung. Sie gilt als eine der wichtigsten Professoren für Personalmanagement im deutschsprachigen Raum.

NWXnow HR-Special 2020

Die Podiumsdiskussion ist als Stream am 14. Oktober um 14:00 Uhr zu sehen. Hier gibt es weitere Infos. Die New Work SE und Xing bieten für die Zeit vom 12. bis zum 16. Oktober eine Veranstaltungsreihe mit renommierten Speakern an: das NWXnow HR-Special 2020. Anlass ist die Messe Zukunft Personal Europe Virtual 2020. Das HR JOURNAL ist Medienpartner des NWXnow HR-Specials. Hier gibt es weitere Infos zu den Veranstaltungen und den Zugang zum Streaming.

- Anzeige -
Vorheriger Beitrag

Welche Auswirkungen hat die Corona-Zeit auf die Psyche?

Work 2035: Meeting-Zeiten an den Biorhythmus anpassen

Folgender Beitrag